*
Logo
blockHeaderEditIcon

Menu
blockHeaderEditIcon
blog-titel
blockHeaderEditIcon

Dein Kompass für bewegendes ErLeben

Blog-Titel
blockHeaderEditIcon

Blog

Schöne Momente statt Neujahrsvorsätze

Das neue Jahr ist bereits 2 Wochen alt und oft haben sich in dieser Zeit auch die ersten Neujahrsvorsätze in Luft aufgelöst. Wie geht es dir damit? Hast du dich bereits von den ersten Vorsätzen verabschiedet?

Ich möchte dir heute erzählen, wie ich ins neue Jahr startete. Am letzten Tag des Jahres machte ich mich mit einigen Freunden auf den Weg zur Brixenbach Alm. Die Rodel geschultert wanderten wir an diesem strahlenden Tag gemeinsam zur Hütte. Es war ein herrliches Gefühl, diese frische, klare Luft zu genießen. Die Vorfreude beim Anblick der Spuren auf dem Weg, die schnelle Kuven verspachen, trieben uns zügig voran.

Wir waren nich die Einzigen, die auf die Idee gekommen waren, diesen Tag mit schönen Momenten zu schmücken. Die Hütte war rappel voll, was eigentlich nicht so schwer war, da es ist drinnen nur vier Tische gab und die immer ziemlich schnell gefüllt waren. Wie es bei uns in Tirol üblich ist, rückten alle ein bisserl zusammen und so fanden auch wir sechs einen Platz.

Die netten Gespräche und ein ausgezeichnetes Essen ließen die Stunden wie im Flug vergehen. Ein gutes Grangglbeer-Schnapserl, das auch noch für die Gesundheit gut war, gehörten natürlich dazu. wink Gut gestärkt, machten wir uns auf den Weg, um mit der Rodel wieder ins Tal zu brausen.

Was soll ich sagen, die Rodel ging so gut, und es war eine Freude es so richtig krachen zu lassen. Mein Herz machte Purzelbäume, denn es war ein traumhafter Moment. Lachend fuhren wir den Berg hinunter und es fiel mir echt schwer bremsen zu müssen, weil ich das Gefühl von Leichtigkeit voll auskosten wollte. Ganz begeistert hüpften wir am Ende unseres Rittes von der Rodel und ausnahmslos jeder von uns hatte einen wunderbaren Nachmittag.

Ich sitze jetzt hier und schreibe diese Zeilen und grinse über das ganze Gesicht. Für mich steht fest, ich möchte mehr solch schöner Momente während des Jahres haben. Das muß nichts Großes sein, darauf kommt es gar nicht an. Es sind die kleinen Augenblicke, die einem das Herz erwärmen. Gemeinsames Lachen, ein nettes Gespräch - auch mit Menschen, die ich gar nicht kenne. Flüchtige Momente, die doch so bleibende Eindrücke hinterlassen. An diesen Tagen kommt das eine und andere Foto zu meiner Sammlung dazu und findet den Weg in ein Minialbum.

Was sind für dich schöne Momente? Erzähl mir davon, ich freue mich.

 

 

 

 

Facebook Twitter Google+ LinkedIn Xing
Kommentar 0
button-meinperfekterTag
blockHeaderEditIcon


Ein Tag, der zu mir passt

blog-hierschreibt
blockHeaderEditIcon

FÜR DICH DA

Hallo, ich bin "natürlich" Gabi. wink

Ich lebe in den bezaubernden Kitzbüheler Alpen. Meine Heimat.

Die Natur gibt mir ein Gefühl von Heimat. Hinausgehen und Menschen sinnstiftend begleiten können und dürfen, ist für mich wertvoll und essentiell.

Hier auf meiner Seite schreibe ich, über Dinge, die meine Sinne anregen und die für mich Heimat sind.

Ich freue mich, wenn ich dich hier anregen kann, und dir damit den einen oder anderen schönen Augenblick schenke.

natur@gabirieser.com
+43 / 664 / 4020199

 

Trennlinie-01
blockHeaderEditIcon
Newsletter-Anmeldung
blockHeaderEditIcon

Anmeldung zum Newsletter

Kategorien
blockHeaderEditIcon

Kategorien

Bildgalerie
blockHeaderEditIcon

Copyright
blockHeaderEditIcon
Adresse
blockHeaderEditIcon

Adresse


Gabi Rieser
HeimatSinn Rieser GmbH
Weidach 4
6364 Brixen im Thale
Österreich

T: +43 664 4020199
M: natur@gabirieser.com

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail